Rückkehr der Shakti

By Ingeborg Helene

Feb 25

Wie viele Leben hast du nun damit verbracht zu dienen?

Du dientest den Männern, Kindern, Kirche und Staat.

Hast du nun endlich alle Facetten des Dienens ausgekostet?

Du weißt wie es ist, dich zu unterwerfen, gehorsam zu sein.

Ahnst du nicht schon lange, was die Welt jetzt braucht?

Du kennst die Antwort, du weißt dass es Zeit ist.

Die Welt braucht erwachende Frauen die die alten Kleider

des Dienens ablegen um die Gewänder einer Königin anzulegen.

Was die Welt jetzt braucht sind aufrechte, aufgerichtete Frauen.

Und glaub mir, in deinen neuen Kleidern gehst du aufrecht.

Es geht nicht darum, andere zu deinen Dienern zu machen,

jetzt ist es nötig, deinen Platz einzunehmen im Gefüge der Welt.

Spüre den Raum den du brauchst, verwurzle dich in dir selbst,

nähre dich mit allem was dich aufbaut und dünge dich mit

dem nahrhaften Kompost deiner bisherigen Erfahrungen.

Erkenne wer du in Wahrheit bist, eine Emanation der Göttin.

Das Weibliche, Shakti ist die wahre Schöpferin, sie ist mächtig,

denn sie kann sich gebären, wenn nötig, immer wieder neu.

Shakti ist nicht hierarchisch, sie schöpft und verkörpert sich

in ihren Töchtern, in mir, in dir, in allen erwachenden Frauen.

Sie ist weise und weiß, wie wichtig es ist, die richtige Nahrung

zu sich zu nehmen, seien es inspirierende Gedanken, fruchtbare

Gespräche, liebevolles Zuhören, die heilende Natur, der eigene

Gesang, ihr lebenssprühender Tanz, ihr kreatives Gestalten,

heilige Handlungen, sauberes Wasser und lebendige Nahrungsmittel.

Eine Shakti, erwachte Frau, dient ihrer Vision und sie nährt

sie mit allem, was ihr zur Verfügung steht. Ungehorsam,

würdevoll, anmutig, sanft, wild, lebendig, stark und kraftvoll.

Sie schöpft tief und aus ihrer inneren Weisheit, keine steht

Über oder unter ihr. Sie dürstet danach, dich, mich, als

heilige, selbstermächtigte Shakti an ihrer Seite zu wissen.

Sie ruft alle Frauen die bereit sind, ihren Platz einzunehmen,

als sich verkörpernde Shakti und als Königin im eigenen Reich.

Was für eine wunderbare Welt erwartet uns, wenn Frauen

in heiliger Selbstermächtigung tun, was getan werden muss.

Lasst es uns gemeinsam, als Verbündete, auf weiblich,

schöpferische Weise tun, die alles Leben ehrt und schützt.

Die uralten Frauen Feuer entfachen sich neu, Kreise aus

erwachenden Frauen, Feuer voller Lebenskraft – Shaktifeuer

with love

Ingeborg Helene

comments powered by HyperComments
Follow

About the Author

Ingeborg Helene - Als Muse öffne ich mit dir Erfahrungsräume, in die magische Welt der Selbstliebe. Verwirkliche das Leben von dem du träumst durch die Verbindung mit deiner Essenz.